Kolpingjugend Diözesanverband Limburg

Impuls zum Jahresmotto

Meldung vom 27.03.16

Was bedeutet HERZdenken eigentlich für mich?

Was in den letzten Tagen und Wochen passiert ist, lässt sich für mich nicht in Worte fassen. Jede Formulierung, mit der ich versuche, das Geschehene zu beschreiben und es zu kommentieren, misslingt mir.

Mit dem Jahresmotto HERZdenken kann ich eine Formulierung für mich finden. Es gelingt mir alle meine Wünsche, Hoffnungen und meine Betroffenheit durch das Jahresmotto zum Ausdruck zu bringen.

In diesem Jahr hoffe ich, dass wir als Kolpingjugend und auch jeder persönlich sich ein Herz nimmt und nicht wegschaut. Das HERZdenken ist für mich ein Synonym für unserer eigenes Engagement, unserer Handeln und Mensch sein.

Erik Wittmund, Diözesanleitung der Kolpingjugend DV Limburg


Impressum · Administration