Kolpingjugend Diözesanverband Limburg

Pfingstzeltlager „Abenteuercamp“ 2016

Meldung vom 19.05.16

"Vampire, Monster, Geisterschreck treffen sich auf Bucheneck" - Unter diesem Motto trafen sich ca. 60 Kinder und Jugendliche zum Internationalen Monsterkongress im Kolpinghaus Bucheneck in Lahnstein/Braubach. Gemeinsam mit dem 14-köpfigen Betreuerteam ging es in Workshops darum, Gruseloutfits zu basteln, Särge und Werwolfverliese zu bauen und die Deko für den Abschlussabend vorzubereiten. Auch bei der Gruselolympiade ging es heiß her: Beim Bluttransport, Geisterweitwurf und Mumienwickeln wurden die sportlichen und wettkämpferischen Fähigkeiten der Teilnehmer getestet. Nach erfolgreichem Abschluss der Workshops und der Olympiade konnte jeder Teilnehmer ein Gruseldiplom stolz mit nach Hause nehmen.

Das Motto war auch im Mitmach-Gottesdienst, den Andreas Kratz abhielt, verankert. Und auch im großartigen Buffet des Abschlussabends fand sich das Motto wieder: Gebisse, Spinnen und Fledermäuse als Gummibärchen, Götterspeise mit Augen, grüne Pfannkuchen, Nudeln mit Blutsauce. Neben dem Buffet gab es noch einen weiteren Augenschmaus für die Kinder und Jugendlichen: Die Betreuer hatten sich extra verkleidet und tanzten zu Michael Jacksons „Thriller“. Nach dem Abschlussabend fand die obligatorische Nachtwanderung statt.

Es war wie immer ein schönes Pfingstwochenende mit Spiel, Spaß und Spannung, auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat. Der Diözesanverband bedankt sich bei allen Teilnehmern und Betreuern, vor allem bei der Lagerleitung Annika Busch!

 + 

Impressum · Administration