Kolpingjugend Diözesanverband Limburg

Neue Jugendbildungreferentin stellt sich vor

Meldung vom 31.08.16

Liebe Kolpingjugend. Mein Name ist Tabea Eberl und ich bin 25 Jahre alt. Ich bin in Diez aufgewachsen und wohne nun in Oberursel. Nach dem Abitur habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Jugendkirche CROSSOVER in Limburg gemacht. Im August habe ich mein Studium der Sozialen Arbeit an der katholischen Hochschule in Mainz beendet. Seit dem 29.08. vertrete ich Susanne Erdmann-Seither während ihrer Elternzeit. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden, beschäftige mich mit unseren Hunden, musiziere oder schaue Filme.

Ich freue mich auf viele Begegnungen mit euch.


Impressum · Administration