Kolpingjugend Diözesanverband Limburg

Jugendbegegnung in Rumänien

Meldung vom 01.08.17

Vom 14. bis zum 23. Juli durften wir mit 11 Kolpingjugendmitgliedern in Rumänien zu Gast sein. Einige von uns waren zum ersten Mal bei einer internationalen Jugendbegegnung dabei, andere gehörten zu den "alten Hasen". Sehr gefreut haben wir uns, dass Philip und Marie – Freiwillige aus dem Partnerbistum in Kamerun – uns begleitet haben.
In Rumänien angekommen wurden wir voll Freude und Gastfreundschaft empfangen. So durften wir beispielsweise zunächst nicht beim Tischabräumen helfen.
Unser Aufenthalt war geprägt vom gemeinsamen Arbeitseinsatz. Angeleitet von sechs Gesellen rissen wir ein Haus ab und bauten eine Hütte auf. Auf die zwei von Kolping gekauften Grundstücke soll perspektivisch ein Kolping-Gästehaus gebaut werden. Die Kolping Rumänien Präsidentin selbst besuchte uns und bedankte sich bei Rumänen sowie Deutschen für unseren Einsatz. Für sie ist der Anfang geschafft. Zum Abschluss des Arbeitseinsatzes präsentieren wir das Projekt in der Stadt. An einem Stand hängten wir Bilder der Baustelle zum Anschauen auf und kamen soweit möglich – die Sprachkenntnisse der deutschen Gruppe reichten teilweise nicht aus – mit Passanten ins Gespräch. Interessant für uns war auch die Arbeit mit den Gesellen. Zu Beginn lernten wir viel über das Leben eines Gesellen im 21. Jahrhundert. Eine Wanderschaft dauert zum Beispiel mindestens 3 Jahre und 1 Tag.
An den anderen Tagen hatten wir unter anderem die Chance in Städteführungen von Eduard etwas über Rumäniens Geschichte sowie die Städte Timisoara und Caransebes zu erfahren. In Caransebes bewunderten die "alten Hasen" den Fortgang ihrer Arbeit von 2014 und alle zusammen bestaunten die vielen Aktionen der örtlichen Kolpingfamilien. Beispielsweise ein inklusives Basteln und Bauen für den jährlichen Adventsbasar.
Nach 10 gemeinsamen Tagen fiel uns der Abschied nicht leicht. Wir hatten eine tolle Zeit mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen und freuen uns schon jetzt auf die nächste Begegnung.
Ein Reisetagebuch findet ihr unter: https://www.renovabis.de/mitmachen/goeast-jugendbegegnungen/gemeinsam-etwas-bewirken-rumaenien

Gefördert durch GoEast/renovabis, Abteilung Weltkirche des Bistums Limburg und KJP-Mittel.


Impressum · Administration