Kolpingjugend Diözesanverband Limburg

Projektgruppe Schulung

Unsere Aufgaben

Jugendleiterschulung

Wir planen und führen Jugendleiter-Schulungen nach den JULEICA-Richtlinien durch. Mit Hilfe erlebnispädagogischer Methoden ermöglichen wir unseren Teilnehmer/innen, zentrale Schlüsselkompetenzen wie z. B. Kommunikation, Teamwork, eigenständiges Handeln und die Fähigkeit, mit anderen gut auszukommen, einzuüben. Dabei werden die angehenden Jugendleiter/innen in die Lage versetzt, verschiedene Medien, Präsentationsformen und die Sprache wirksam einzusetzen. Das Seminarkonzept hilft, professionelle Kompetenz im eigenen Engagement zu entwickeln und Verantwortung für die anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu übernehmen.

Wir organisieren auch thematische Fortbildungsbausteine, zum Beispiel für Leiter und Betreuer von Zeltlagern.

Des weiteren stellen wir regelmäßig aktuelle Unterlagen zur richtigen Bewerbung, zu Lebens- und Berufswegeplanung, Auftreten und Verhalten, Umgang mit Behörden, rechtliche Grundlagen, Umgang mit Geld, Förderung der Selbstorganisation sowie Orientierungswissen zur Verfügung.

Die Gruppe

Wie Du auf dem Foto unschwer erkennen kannst, haben wir selbst viel Spaß beim Ausprobieren und Anleiten von spiel- und erlebnispädagogischen Methoden. Wir lernen mit- und voneinander neue Methoden und sind offen für ein ehrliches Feedback.

Und Du

Du hast selbst eine Jugendleiterschulung besucht und möchtest unsere Projektgruppe verstärken? Melde dich bei Joachim Kohl (kolpingjugend.jute@kolpingwerk-limburg.de)!


Impressum · Administration