Kolpingjugend Diözesanverband Limburg

Bundeskonferenz in Kirchähr

Vom 26. bis 28. September tagte die Bundeskonferenz der Kolpingjugend in unserem DV in Kirchähr.  Die Vergangenheit  der Kolpingjugend Deutschland sowie der einzelnen Diözesanverbände wurde in den Blick genommen und das letzte Arbeitsjahr reflektiert. Zeitgleich wurde aber auch in die Zukunft geschaut und sich über anstehende Veranstaltungen ausgetauscht. Zudem kam es zur Wahl zwischen Ramona Krämer (DV Speyer) und Karen Deul (DV Limburg), die sich auf einen freien Platz im Bundesleitungsteam beworben hatten. Ramona Krämer wurde von der Bundeskonferenz gewählt.

Der Höhepunkt des Wochenendes war schließlich die Wahl des/der Bundesjugendsekretär/in mit Mandat, welche erstmalig in der Geschichte der Kolpingjugend stattfand. Da nur ein Kandidat zur Verfügung stand, wurde nach der persönlichen Vorstellung des Kandidaten eine Personaldebatte beantragt. Bei der Wahl konnte sich der Kandidat nicht durchsetzen. Die Stelle ist vakant und steht auf der nächsten Bundeskonferenz erneut zur Abstimmung.

Am Samstag-abend stand ein feierlicher Gottesdienst an. Die Abendgestaltung übernahm die Theatergruppe der Kolpingfamilie Kirdorf, welche extra für diesen Anlass ein kleines, aber sehr unterhaltsames Theaterstück einstudiert hatte. - Dafür von der Kolpingjugend Limburg nochmal ein ganz herzliches Dankeschön. - Zudem wurden Cornelia Schermer, ehrenamtliche Mandatsträgerin aus dem Bundesarbeitskreis und Max Grösbrink, ehemaliger jugendpolitischer Bildungsreferent, feierlich verabschiedet.

Sonntags wurden verschiedene Anträge und aktuelle Themen angesprochen.  Dazu gehörte die Einführung einer zentralen Speicherung der Führungszeugnisse, das Thema Kindeswohl, sowie ein neuer Werbeauftritt der Kolpingjugend Deutschland. Auch über die Zeit der Vakanz im Büro wurde diskutiert.

Es war ein spannendes und arbeitsreiches Wochenende. Wir waren sehr gerne Gastgeber der Bundeskonferenz und wollen ganz besonders denen danken, welche und im Voraus und währenddessen unterstützt haben. Ein großes Dankeschön auch an das Haus in Kirchähr. -Wir freuen uns schon auf die nächste Bundeskonferenz in Hamburg.



                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           
zurück zur Bildergalerie

Impressum · Administration