Kategorien &
Plattformen

Abenteuercamp vom 7.-10. Juni in Rotenhain

Abenteuercamp vom 7.-10. Juni in Rotenhain
Abenteuercamp vom 7.-10. Juni in Rotenhain
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG

Aktuelle News: Rotenhain, das alte Zoogelände wurde vom Kolping Umwelt Schutz – Verein (K.U.S. – Verein) gekauft.

Innerhalb eines Wochenendes trafen sich dort rund 60 Teilnehmer*innen aus der zoologischen Universität des K.U.S.- Vereins. Gemeinsam mit ihren Dozent*innen wurde das Zoogelände wieder renoviert, die ausgebrochenen Tiere wieder eingefangen, Tier – und Artenschutzgerechte Gehege gebaut, der Zooeingang wieder instandgesetzt, angehende Tierpfleger*innen geschult, Spurenlesen gelernt und noch vieles mehr. Alles musste von Freitag bis Sonntagabend erledigt sein, denn die Begutachtung des Zoos stand am Sonntagabend an. Um den Gutachter, Herrn Günther Gründlich, zu beeindrucken wurde neben der Renovierung des Zoogeländes noch ein Kleinkunstabendprogramm mit Theater- und Tanzdarbietungen eingeübt.

Herr Gründlich war sehr beeindruckt vom Zustand des Zoos, dem Wissen der Teilnehmer*innen und dem Kleinkunstabend. Die Urkunde wurde zur Freude aller entgegengenommen und gemeinsam die Wiedereröffnung des Zoos gefeiert.

Neben der Prüfung durch Herrn Gründlich erlebten die Teilnehmer*innen weitere Highlights wie eine Nachtsafari durch den Zoo, dem bewegungsreichen „Capture the Duck“ Spiel, in dem es darum ging Enten aus der gegnerischen Mannschaft zu ergattern ohne dabei erwischt zu werden und selbst keine Ente zu verlieren. Das größte Highlight war die darauffolgende Schaumparty mit allen Enten. Hier wurden wir alle zu kleinen Wasserraten und genossen den schönen Tag, im Wissen das wir Herrn Gründlich überzeugen werden.

© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG
© KOLPINGJUGEND DV LIMBURG